background

Neues Schloss Meersburg

Neben barocker Gartenarchitektur bietet der Park am Neuen Schloss Meersburg auch eine herrschaftliche Aussicht auf den See.

Beschreibung

Der Garten am Neuen Schloss beeindruckt durch seinen großartigen Panoramaausblick auf den Bodensee. Die streng durchkomponierten Grünanlagen mit ihren nierdrigen Hecken sind typisch für die Zeit des Barocks. Angelegt wurde der Lustgarten 1712, die Pläne dazu zeichnete Schlossbaumeister Christoph Gessinger. Die untere Terrasse mit dem malerischen Pavillon ist sogar im Original erhalten.

Adresse

Neues Schloss Meersburg
Schlossplatz 12
88709 Meersburg
Telefon +49 (0) 7532 807 94 10
Fax +49 (0) 7532 807 94 119
info@neues-schloss-meersburg.de

Montag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 18:30 Uhr letzer Einlass: 18:00 Uhr
02.11.2013 - 31.03.2014
Montag 11:00 - 16:00 Uhr letzer Einlass: 15:30 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr letzer Einlass: 15:30 Uhr
Sonntag 11:00 - 16:00 Uhr letzer Einlass: 15:30 Uhr
24.12.2014 bis 24.12.2014
31.12.2014 bis 31.12.2014
Preis
Erwachsene5,00 €Schloss inklusive Audioguide
Ermäßigte2,50 €Schloss inklusive Audioguide
Familien12,50 €Schloss inklusive Audioguide
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person4,50 €Schloss inklusive Audioguide
Erwachsene7,00 €Schloss inklusive Führung
Ermäßigte3,50 €Schloss inklusive Führung
Familien17,50 €Schloss inklusive Führung
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person6,30 €Schloss inklusive Führung

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+