background

Unser Reisetipp: Ein Tag am Bodensee

Planen Sie eine Bodenseegärten-Reise,dann lassen Sie sich hier von unseren unverbindlichen Tipps inspirieren. 

Unser Reisetipp: Ein Tag am Bodensee

Unser Tipp: Reiseprogramm-Idee für mehrere Tage am Bodensee

Tag 1:

Gemütliche Anreise an den Bodensee, Besuch Insel Reichenau mit dem kleinen Kräutergarten "Hortulus", quasi der Wiege des Europäischen Gartenbaus, Mittagessen in Mittelzell z.B. im Restaurant/Hotel Mohren, Besuch Privatgarten Karin Böhler, im Hörnle 4, auf der Insel Reichenau, Fahrt zur Unterkunft und Abendessen in der Nähe

Tag 2: Ein Gartentag Schweiz  

Besuch der Kartause Ittingen bei Frauenfeld und dieser Gärten, Mittagessen direkt auf der Anlage (www.kartause.ch)

Besuch Schloss Arenenberg und die Arenenberger Gartenwelt mit Kaffee im Bistro Louis Napoléon (www.napoleonmuseum.ch)

Übernachtung am Bodensee - übrigens: Auch auf dem Arenenberg können Sie übernachten (www.arenenberg.ch)

Tag 3:

Besuch Insel Mainau und der Gartenkulturpfad von Überlingen (einige Neuerungen rund um die Landesgartenschau Überlingen 2020 sind bereits gut sichtbar) - diese Reise kann mit dem Schiff gemacht werden

Übernachtung am Bodensee z.B. im Parkhotel St.Leonhard in Überlingen

Tag 4:

Besuch einiger Privatgärten am westlichen Bodensee und einem Mittagessen im Hirschen auf der Höri (www.gaerten-am-bodensee.eu) oder Fahrt nach Lindau/Bregenz und ins Schloss Wartegg und Erkundung dieser Bodenseegärten.

Bei Fragen zu Ihrer Programmgestaltung immer gerne auch unter info@bodenseegaerten.eu und 0041 58 345 74 27. Wir helfen gerne.

Viel Freude am grünen, blühenden Bodensee. 

Preis:

Angebot anfragen

Kontakt

Verein Bodenseegärten

Schloss Arenenberg

CH-8268 Salenstein

Tel. +41 (0)58 345 74 27

info@bodenseegaerten.eu

www.bodenseegaerten.eu

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+