background

Lupfenstraße Engen

Von den Anwohnern liebevoll gepflegte Häuserfronten mit üppigem Blumenschmuck an Fenstern.

Beschreibung

Die historische Altstadt von Engen im Hegau gilt als eines der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtensembles Süddeutschlands. Mit sehr viel Liebe und Geschick wurde die denkmalgeschützte Altstadt nahezu vollständig saniert. Seither verzaubert sie so manchen Besucher mit ihrem südländischen Flair inmitten der schiefen Häuser, buckligen Gassen und gemütlichen Plätze. Eine dieser buckligen Gassen ist die Lupfenstraße. Nur wenige Fußminuten vom Stadtgarten und dem Krenkinger Schlössle entfernt, liegt die Lupfenstraße zu Beginn der Altstadt. Von den Anwohnern liebevoll gepflegte Häuserfronten mit üppigem Blumenschmuck an Fenstern und vor den Türen locken jährlich viele Touristen an. Mit viel Liebe und Engagement tragen die „Lupfensträßler“ dazu bei, dass ihre Gasse zu einem der beliebtesten Fotomotive von Engen zählt.

Besichtigung: Jederzeit, die Straße ist frei zugänglich.

Parkplatz vorhanden.

WC vorhanden.

Adresse

Stadt Engen - Tourist-Info/Bürgerbüro
Marktplatz 4
78234 Engen
Telefon +49 (0)7733 / 50 22 49
rathaus@engen.de

frei zugänglich / immer geöffnet

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+