background

Grünanlage Seniorenresidenz Augustinum Meersburg

An einem der schönsten Flecken am Bodensee liegt das Augustinum Meersburg auf einer Hochebene oberhalb der mittelalterlichen Stadt Meersburg. Die ca. 19.000 qm große Grünanlage liegt an einem viel begangenen Rundweg von Meersburg und bietet einen atemberaubenden Blick über den Bodensee bis weit in die Schweizer Alpen mit dem Säntis als herausragendem Gipfel.

Beschreibung

Grünanlage Seniorenresidenz Augustinum Meersburg

Vier schlichte weiße Baukörper bilden seit 2013 einen modernen Wohnkomplex für 350 Seniorinnen und Senioren. Die Gestaltung des Gartens nimmt auf der Seite des Haupteinganges Bezug zur Architektur auf und grüßt mit Schnitthecken, Stauden- und Gräserbändern, Rasen und einem Baumraster aus Zierkirschen. Unbemerkt bleibt zumeist, dass es sich hierbei um eine intensive Begrünung der geschickt integrierten Tiefgarage des Anwesens handelt. Auch die extensive Begrünung der Dachflächen (rund 8.500qm) mit Sedumarten bleibt den Spaziergängern verborgen.

Drei zum Bodensee hin offene Höfe zitieren Aspekte der umgebenden Kulturlandschaft: Wasser, Obstbäume und Wiesenflächen. Den Übergang zu angrenzenden Rebhängen bildet eine im Herbst 2019 ausgesäte Wiese mit heimischen Blumen und Kräutern. Sie wird durch einen Gehölzsaum ergänzt, in dem sich mehrere Schutzhabitate für Eidechsen befinden. Unter hohem Altbaumbestand wurde ein Totholzwall geschaffen, um Igeln und Heckenbrütern wie dem Zaunkönig Rückzug und Lebensraum zu bieten. Diese Kleinbiotope sollen um Weitere ergänzt werden, um noch mehr bedrohten Tier- und Pflanzenarten in ihrem Fortbestand zu helfen.

Seit dem Jahr 2020 ist die „Seniorenresidenz Augustinum Meersburg“ Mitglied im Verein der Bodenseegärten und im Verein „Natur im Garten“. Die noch junge Anlage wird sich stets weiter entwickeln. So sollen neben den bereits vorhandenen Skulpturen „Die Wächter“ der Künstlerin Helga Kreuzritter sowie der „Windspiel-Skulptur“ des Künstlers Hans-Michael Kissel weitere Neuanschaffungen folgen. Auch die Umgestaltung eines Hofbereiches ist bereits in Planung.

Parkplätze:

Ein kostenfreier Parkplatz erlaubt zweistündiges Parken mit Parkscheibe unmittelbar vor dem Augustinum.

Erreichbarkeit:

Aus Richtung Stuttgart auf der A98 (B31 neu) die Ausfahrt Uhldingen-Mühlhofen an der ersten Kreuzung links bis Oberuhldingen nehmen. Im Kreisverkehr nehmen Sie die erste Abfahrt nach Mühlhofen. Dort im Kreisverkehr die erste Abfahrt Richtung Daisendorf nehmen. Kurz vor Ortsende Daisendorf biegen Sie links in die Kurallee ein. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Augustinum Meersburg.

Aus Richtung Friedrichshafen auf der B31, aus Richtung Ravensburg auf der B33 die Ausfahrt Meersburg nehmen. Im Ortszentrum biegen Sie rechts in Richtung Kurgebiet Meersburg/Daisendorf ab. Nach dem Ortsschild Daisendorf rechts in die Kurallee einbiegen. Nach ca. 300 m erreichen Sie das Augustinum.

Der Rundwanderweg S1 schließt sich am östlichen Grundstücksrand an.

Bushaltestelle:

Von Frühjahr bis Herbst verkehrt der „Stadtbus 1“ direkt vor dem Haupteingang der Seniorenresidenz. Die Haltestelle „Kurallee“ (Buslinien 7382 und 7383) befindet sich ca. 400 m entfernt.

Adresse

Augustinum Meersburg
Kurallee 18
88709 Meersburg
Telefon 0049 89 4426 1810
annette.felder@augustinum.de

frei zugänglich / immer geöffnet

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+