background

Käserei Vogler

Die Schaukäserei Vogler im Teilort Gospoldshofen stellt bis heute Käse im traditionellen Handwerksverfahren her. In einer der letzten privaten Rohmilch-Käsereien Baden-Württembergs wird der Käse ohne jegliche Zusätze aus naturbelassener Rohmilch gefertigt. Das Käsereimuseum zeigt außerdem, wie vor hundert Jahren und in den 1930er Jahren im Allgäu Käse produziert wurde. Wie die Löcher in den Käse kommen und der gute Käse entsteht, können Besucher bei einer Käsereiführung erfahren.

Anschließend lassen sich die Gäste mit einem Käsevesper oder mit Allgäuer Käsespätzle in derurgemütlichen Hüttengastronomieverwöhnen. Busparkplätze sind nahe der Käserei vorhanden, Gospoldshofen liegt 5 km von Bad Wurzach entfernt.

Beschreibung

Führung durch die Schaukäserei
Dauer: ca. 45 Minuten
Preis: bis 20 Personen pauschal 40 Euro, ab 21 Personen 2 Euro pro Person

Adresse

Käserei Vogler
Simon-Göser-Straße 11
88410 Bad Wurzach - Gospoldshofen
Telefon 07564-35 83
kaeserei-vogler@t-online.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+