background

Oldtimermuseum Meßkirch

In der ehemaligen Remise von Schloss Meßkirch haben die Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V. seit 1999 ein Museum für ihre motorisierten Schätze aufgebaut.

Beschreibung

Im Erdgeschoss sind Automobile aus der Zeit zwischen 1899 und den 1960er Jahren ausgestellt. Als Besonderheit kann man hier einen Original Veritas bewundern. Diese ab 1948 in Meßkirch gebauten Renn- und Sportwagen fuhren einst nationale und internationale Erfolge bei Rennsportveranstaltungen ein. So wurde Karl Kling 1948 mit einem Veritas Deutscher Meister in der Sportwagenklasse.

Im Obergeschoss des Museums liegt der Schwerpunkt bei den Motorrädern aus der Zeit zwischen 1913 und den 1950er Jahren. Auch hier gibt es ein Meßkircher Produkt zu bestaunen: das weltweit einzige erhaltene Schakomobil, ein viersitziger Kleinwagen von 1957 mit Kunststoffkarosserie. Der Bau dieses Fahrzeuges wurde allerdings schon kurze Zeit später nach dem Tod des Firmengründers wieder eingestellt.
Die Oldtimerfreunde sind bemüht, ihr Museum in regelmäßigen Abständen mit wechselnden Ausstellungen lebendig zu gestalten.

Adresse

Oldtimerfreunde Meßkirch und Umgebung e.V.
Schloss Meßkirch
88605 Meßkirch
Telefon 07575-1458 oder 07571-13706

Samstag 14:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 17:00 Uhr
01.11.2020 bis 31.03.2021
Erwachsene3,00 €
Gruppen ab 10 Personen2,50 €/Person
Eintritt ermäßigt2,50 €
Kinder bis einschließlich 14 Jahrefrei

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+