background

Stadtmuseum Stockach

Klein aber fein – das ist das Stadtmuseum Stockach in der historischen Stockacher Oberstadt.

Beschreibung

In den beiden Dachgeschossen des "Alten Forstamts", einem historischen Bauwerk von 1706, können Sie zwischen den imposanten Dachbalken Geschichte erleben, die Zizenhausener Terrakotten bestaunen und Kunst entdecken!

An einer Multimediastation im Eingangsbereich werden die Verhandlungen des bekannten Stockacher Narrengerichts in Videos lebendig.

Bis zum 13. Januar ist nur das erste Dachgeschoss geöffnet, hier zu sehen sind Details aus der Stockacher Stadtgeschichte. Ab dem 13. Januar wird im zweiten Dachgeschoss die Ausstellung "Stadt, Land, See - Unsere Region in Gemälden und Fotografien" zu sehen sein.

Ein besonderes Highlight im Jahr 2019 war die große Kunstausstellung "Marc Chagall - Poesie & Farbe", hier konnten über 9.600 Besucher knapp 100 Werke des farbenfrohen Künstlers bestaunen und entdecken. Im Zweijahres Rhythmus wird es künftig große Kunstausstellungen namenhafter Künstler aus der Sammlung "Heinrich Wagner" geben.

Im Jahr 2020 wird die technische Ausstellung: "Achtung Hochspannung! Experimente, Geschichten, Entdeckungen rund um den Strom" geben. Hierbei werden neben einer Wanderausstellung auch Exponate zum Strom un der Elektrifizierung in Stockach ausgestellt.

Adresse

Stadtmuseum Stockach
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
Telefon 07771 802300
Fax 07771 802311
stadtmuseum@stockach.de

Montag 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+