background

Schrebergarten Susan Osterwalder-Brändle

Nach einem Garten-Umzug mit sämtlichen Pflanzen, inklusive Beerenhecke und Blindschleichenfamilie, wurde das neue, lediglich 100 m2 grosse Schrebergartengrundstück im Mai 2019 bezogen.

Beschreibung

Die umgesiedelten Pflanzen (und Tiere) überstanden den Umzug bestens und das Grundstück, welches mit Milchdisteln und Unrat übersät war, blühte bald auf. Im Herbst 2019 kam die Hälfte des Nachbargrundstückes dazu; die 1,5 Aren Schrebergarten sind nun üppig mit einheimischen Stauden, Kletterrosen, Gemüse, Laubgehölzen und Beerenhecken überwachsen. Wege und Dekoelemente, Nützlingsunterkünfte und Ruheplätzchen, verleihen dem kleinen Garten eine romantische Note. Das Gartenhäuschen wurde aus herumliegendem Altholz rezykliert und die Gartenplatten stammen von der nahen Badi, welche alte Bodenplatten entsorgte. Die bienen- und schmetterlingsfreundlichen Pflanzen, Bienenhotels und -tränken sorgen von früh bis spät im Jahr für reges Summen und Brummen, Erdkröten, Weinbergschnecken, Ringelnattern und Blindschleichen sind immer willkommen. Schwalbenschwanzraupen finden ihr Futter im hohen Fenchelkraut, und die Vögel ihre Nahrung an Sonnenblumen und Futterstellen.

Der Schrebergarten wurde am 1.September 2020 mit der Natur-im-Garten-Plakette ausgezeichnet.

Parkplätze: Parkplatz Oberstufenzentrum Schützengarten Oberuzwil

Erreichbarkeit: Vom Parkplatz Oberstufenzentrum Schützengarten Oberuzwil führt ein Fussweg zu den Schrebergärten.

Bushaltestelle: Bei der Evangelischen Kirche in Oberuzwil, ca. 500 m.

Besichtigungen: Von April bis September, nur nach Voranmeldung.

Adresse

Schrebergarten Osterwalder
Sägeweg 6
9242 Oberuzwil
Telefon 0041 79 507 87 03
info@susanosterwalder.ch

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+