background

Schulhaus Gräfler

Artenreichen Blumenwiesen, Rabatten und Pflanztrögen und werden zu Refugien von vielen seltenen Pflanzen- und Tierarten der Region.

Beschreibung

Das Schulhaus Gräfler wurde 1970-1973 nach dem Entwurf des Architekten Walter Maria Förderer erstellt. Im Geiste der Zeit bestand auch die Bepflanzung der Umgebung aus kurz geschorenen Rasenflächen und großflächigen Cotoneasterböschungen. Anfangs der 90er Jahre wurde für die Umgebung ein Umgestaltungs- und Pflegekonzept erarbeitet und sukzessive umgesetzt. Cotoneasterböschungen und nicht genutzte Rasenflächen wurden zu Blumenwiesen, Rabatten im Laufe der Jahre dank fachkundiger
Pflanzenwahl und angepasster Pflege zu Refugien seltener Arten aus der Region. Die Dachflächen wurden anlässlich von notwendigen Sanierungen mit extensiven Dachbegrünungen versehen.

Besichtigung: Jederzeit, die Umgebung ist frei zugänglich.

Führungen für Gruppen: Von Mai bis September nach telefonischer Voranmeldung ab 10 bis 30 Personen.

Standort des Gartens: Das Schulhaus liegt im Quartier Herblingen an der Hohbergstr. 1

Adresse

Grün Schaffhausen
Rheinhardstrasse 6
8200 Schaffhausen
Telefon Tel. +41 (0)52 / 632 56 50
gruen.schaffhausen@stsh.ch

frei zugänglich / immer geöffnet

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+