background

Schatzkammer im Münster St. Maria und Markus

In die Schatzkammer gelangt man über den gotischen Chor des Münsters St. Maria und Markus.

Beschreibung

Die Schatzkammer des Münsters ist ein schöner gotischer Raum aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Sie birgt Kunstschätze und Kultgegenstände aus dem 5. - 18. Jahrhundert von hohem Rang. Die kostbarsten Kunstwerke sind die Reliquienschreine, die heute noch bei den Prozessionen über die Insel getragen werden. Der bedeutendste ist der Markusschrein aus dem Jahr 1305 mit Gebeinen des Evangelisten Markus.

Adresse

Schatzkammer im Münster St. Maria und Markus
Münsterplatz 4
78479 Reichenau
info@kirchengemeinde-reichenau.de

Montag 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr April - September
15:00 - 17:00 Uhr April - September
01.10.2020 - 31.10.2020
Montag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr
01.11.2019 bis 31.03.2020 Geschlossen, nur für Gruppenführungen auf Anfrage geöffnet.
01.04.2020 bis 19.04.2020 Vorerst bis 19.04.2020 geschlossen
€ 2,00 Erwachsene
Ermäßigung mit der BODENSEECARD WEST 0,50 € pro Erw.
€ 1,00 Schüler und Studenten
€ 1,00 p.P. für Gruppen ab 15 Personen
Kinder bis 14 Jahre sind frei

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+