background

Lange Nacht im Lindenhofpark

Erleben Sie den Lindenhofpark bei der Langen Nacht in einem besonderen Licht und lassen Sie sich vom Rahmenprogramm faszinieren.

Lange Nacht im Lindenhofpark

Während der junge Münchner Architekt Franz Jakob Kreuter von 1842 bis 1845 den Bau der Prachtvilla leitete, verwandelte der renommierte Gartenkünstler Maximilian Friedrich Weyhe die umliegenden Wiesen und Obstgärten in einen riesigen Landschaftsgarten. So entstand das beeindruckende Ensemble aus herrschaftlicher Villa und perfekt gestalteter Parkanlage.

Programm

Ab 19 Uhr können Sie den Lindenhofpark in besonderem Licht erleben.

  • Georg Trenz leuchtet den Lindenhofpark mit Lichtinstallationen an verschiedenen Stationen aus.
  • Wein, Jazzmusik und Tapas erwarten die Besucher im Strandcafé Lindenhof.

Nur wenige hundert Meter entfernt, im Strandcafé Lindenhof, unterstreicht Jakob Fauser am Klavier mit Jazzmusik den hoffentlich spätsommerlichen Abend. Für das Kulinarische sorgt das Team von Timm Stade mit leckeren Tapas und passendem Wein. „Lichterstimmung, Musik, Essen und hoffentlich auch das Wetter sorgen für eine unvergessliche Spätsommernacht“, so Carsten Holz, Geschäftsführer der Lindau Tourismus und Kongress GmbH.

Anreise: Da die Parkplätze am Lindenhofpark begrenzt sind, wird eine Anreise mit dem Stadtbus (Linie 4 Richtung Alwind bis Haltestelle Ebnet empfohlen, ab dort 4 min. Fussweg).

Bei Sturm und starkem Regen fällt die Veranstaltung aus. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.lindau-tourismus.de.

 

Preis:

Eintritt frei, Spenden für den Förderverein Gartendenkmal Lindenhofpark sind willkommen.

Angebot anfragen

Kontakt

Förderverein "Gartendenkmal Lindenhofpark"
Lindenhofweg 19

88131 Lindau, Deutschland

Tel.: +49 (0)8382 22254
gartendenkmal-lindenhofpark@web.de 

www.gartendenkmal-lindenhofpark.de

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+