background

Zauberhafte Klänge zwischen Rosen, Insel Reichenau, Sa 1.6.19

Der Blick über den ausgedehnten Garten auf den Gnadensee und das gegenüberliegende Allensbach öffnet jedem Liebhaber von Garten und Landschaft das Herz.

Zauberhafte Klänge zwischen Rosen, Insel Reichenau, Sa 1.6.19

Erst auf den zweiten Blick ist der Besucher in der Lage, sich dem mediterranen Garten mit seinen zahlreichen Rosen und Lavendel, der im Frühjahr verschwenderisch blühenden Klematis und den vielen reizvollen Details wie Skulpturen und zwei Wasserbrunnen zu widmen. Als Besonderheit sei der separate Kakteengarten der Familie Böhler erwähnt. Im Sommer werden öfter spontan Lavendelkekse und Zucchinikuchen angeboten.

 

Programm

ab 16.00 - 23.00 Uhr

Mit dem Spielkreis „saitenzunge“ aus Stockach. Freie Besichtigung des durch Fackeln erleuchteten Gartens.
Je nach Witterung werden Kaffee und Kuchen oder hausgemachter Hugo und Gemüsebrote angeboten.

Findet nur bei überwiegend trockener Witterung statt.

Für Gruppen ab 6 Pers. ist eine Anmeldung erforderlich.

Preis:

EUR 6,- pro Person

Bezahlung in bar vor Ort.

Angebot anfragen

Kontakt

Karin Böhler

Im Hörnle 4

DE-78479 Insel Reichenau

Tel. +49 (0)7534 74 01

Bodenseegärten empfehlen   Twitter Facebook Google+